"

Wichtige Telefonnummern



Notruf Feuerwehr 
112
Notruf Polizei 110
Notruf Rettungsdienst 112
Behördeninfo 115
Polizeiinspektion Bad Bergzabern 06343 – 93 34 0
Polizeiinspektion Landau
06341 – 2870
Kripo Landau 06341 – 2870
   
Bürgermeister R. Schwöbel
06340 – 1276
Beigeordneter A Völckel
06340 - 919 251
Wehrführer J. Köllner
06340 – 919 377
Stellv. Wehrführer T. Diehlmann
06340 – 918 390
Ansprechpartner Jugendfeuerwehr
Julian Hutzel

06340 - 5000
   
Giftnotrufzentrale Uni Mainz  06131 – 192 40
oder 0700 – GIFTINFO  
Klinikum Bad Bergzabern 06343 – 9500
Klinikum Annweiler
06346 – 9700
Klinikum Landau  
06341 – 9080
Vinzentius Krankenhaus Landau 06341 – 170
Südpfalzklinik Kandel 
07275 – 710
Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie 06349 – 9000
Edith Stein Fachklinik 
06343 – 9490
Störungsdienst Erdgas Thüga 0800 – 083 711 1
Störungsdienst Strom Pfalzwerke 
0800 – 797 777 7

 
Verbandsgemeindewerke:  
- nur bei Störungen im Wasser
06343 – 3211                    0172 - 874 8603
- nur bei Störungen im Abwasser 06349 – 5734
   
Ärztliche Notdienstzentrale:  
- Allgemein im Klinikum Bad Bergzabern 06343 – 192 92
- Kinderarzt im Klinikum Landau
06341 – 192 92

 
Zahnärztlicher Notfalldienst (nur am Wochenende & Feiertag)

Apothekenbereitschaft oder




01805 – 258 825
76889
      

Egal wo Sie sich befinden, ob am Festnetzapparat, dem Handy oder in der Telefonzelle, der NOTRUF 112 erreicht IMMER die für Sie zuständige Rettungsleitstelle Südpfalz in Landau.

Es kann auch sein, dass der Notruf bei einer benachbarten Leitstelle aufläuft. Daher ist eine Ortsangabe besonders wichtig.

Die folgenden Ausführungen dienen als kleine Hilfestellung, um einen präzisen Notruf abzusetzen. Bitte versuchen Sie, die Fragen vor dem Absetzen des Notrufes zu klären.


WO?

Geben Sie den genauen Ort an, an dem sich der Unfall/Notlage ereignet hat. Beschreiben Sie die Örtlichkeit genau, gegebenenfalls mit Wegbeschreibung.

WAS?

Beschreiben Sie möglichst genau, was passiert ist.

Welche Verletzungen?

Nenne Sie die Zahl der Verletzten. Bei Kindern geben Sie bitte das Alter an.

Wie viele Verletzte?

Beschreiben Sie nach Ihren Beobachtungen die Schwere der Verletzungen. Atmet die Person noch? Hat die Person Verbrennungen erlitten? Blutet sie stark?

Warten!

Warten Sie auf Rückfragen. Legen Sie erst auf, wenn sie dazu aufgefordert werden!

Werden Sie bitte nicht ungeduldig, denn während der Notrufabfrage läuft im Hintergrund bereits die Alarmierung des nächst erreichbaren Rettungsmittels (Notarzt, Rettungswagen, Hubschrauber) und/oder der zuständigen Feuerwehr (Brandbekämpfung, Hilfeleistung).

Nicht vergessen: Bitte wenden Sie sich bei allen akuten (lebensbedrohlichen) Erkrankungen, Unfällen und Feuer immer an den NOTRUF 112
(Feuerwehr und Rettungsdienst).


- Alle Angaben ohne Gewähr -

Termine Wehr:

Fr. 15.07.
19:30 h
Übung
"
Termine Verein:

Sa./So. 13./14.08.
Dorfplatzfest
Gemeinde/Vereine
letzte Einsätze:

So. 05.06.15
16:27 & 22:16 h
(Details unter
Einsätze 2016)

Deine IP-Adresse:
54.226.172.30

Besucher Heute
1
Es waren schon 67969 Besucherhier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=